logo
Quelle: http://www.hartl.de Datum: 26. July 2014 Fenster Schließen

ENGLED, JAGL, PFEIFFER 

Die 9-Loch-Plätze am Golfodrom®

 

Direkt am Herzstück des Golf Resort Bad Griesbach, dem Golfodrom® (dort hat auch die Golfakademie ihren Sitz), können Sie Ihre Fortschritte nach dem Unterricht gleich in die Praxis umsetzen oder die Präzision in Ihrem Spiel verbessern: Auf den drei unmittelbar angrenzenden 9-Loch-Golfplätzen

 

Für Einsteiger mit Platzerlaubnis sind diese Plätze ideal, um sich stressfrei fit zu machen für die ersten Runden auf einem 18-Loch-Platz. Denn auf dem Platz „Engled“ gibt es im Gegensatz zu den beiden Anlagen „Jagl“ und „Pfeiffer“ nicht nur Par-3-Löcher. Wer aber glaubt, die drei „Kurzen“ im Golf Resort sind nur etwas für die Beginner, der liegt damit völlig daneben. Gerade die Genauigkeit bei den Schlägen aufs Grün aus einer Distanz von 75 bis 195 Metern, wie man sie hier vorfindet, entscheidet oft über einen noch besseren Score. Insofern ist dieses Angebot rund um das Golfodrom® für Spieler aller Leistungsstärken reizvoll und interessant. Gönnen Sie sich eine Woche Urlaub in Bayern und geben Sie Ihrem Golfspiel neuen Schwung. 

 

Das Greenfee lösen Sie als Nichtmitglied am Empfang im Golfodrom®, und zwei Minuten später stehen Sie schon am ersten Abschlag – alles ganz unkompliziert und ohne Startzeiten. Sie müssen sich nur noch entscheiden, auf welchen 9-Loch-Golfplatz Sie Lust haben. 

 

Golfplatz Pfeiffer

Der 9-Loch-Golfplatz im Golf Resort Bad Griesbach mit den kürzesten Bahnen heißt „Pfeiffer“. Zwischen 75 und 139 Meter lang sind sie die Par 3. Dieser Platz ist in erster Linie den Pros der Bad Griesbacher Golfakademie und ihren Schülern vorbehalten, die dort optimal den „Ernstfall“, also das Spiel auf dem Golfplatz, üben können.

 

Golfplatz Jagl

Ebenfalls nur Par-3-Löcher hat der „Jagl“. Allerdings sind diese schon um einiges länger und nicht immer sehr leicht zu spielen. Teilweise geht es kräftig bergab und bergauf, Wasser und mehrere Bunker kommen ins Spiel. Die kürzeste Distanz, die es präzise zu bewältigen gilt, beträgt 57 Meter. Spannend wird es dann beim längsten Loch. Über 195 Meter muss der Ball beim Abschlag aufs Grün befördert werden – und dazwischen lauert auch noch ein Teich.

 

Golfplatz Engled

Der „Große“ unter den „Kleinen“. Der dritte 9-Loch-Golfplatz ist „Engled“. Dort erwarten Sie sechs Par-3- und drei Par-4-Löcher. Er fordert von den Golfern teilweise richtig gute Schläge aus allen Lagen und Entfernungen, damit am Ende auch der Score stimmt. „Engled“ ist der anspruchsvollste Platz aus dem Trio der „9er“ und wird deshalb auch seit Jahren für die Abnahme der Platzreife-Prüfung genutzt.

 

Hackerwiese - Golf spielen ohne Platzerlaubnis

Neben den drei 9-Loch-Plätzen gibt es am Golfodrom® auch noch eine Besonderheit. Auf einer kleinen 6-Loch-Anlage können Spieler ohne Platzerlaubnis schon ihre ersten Erfahrungen auf Fairways und Grüns machen.

 

Allerdings nicht alleine. Aus Gründen der Sicherheit muss in jedem Flight mindestens ein Golfer mit Platzreife dabei sein. Dieses Areal für die ganz frischen Golfer hat auch einen Namen: Es wird liebevoll bayerische „Hackerwiese“ genannt. 

 

Golf Resort Bad Griesbach

Telefon: +49(0)8532/790-22

E-Mail: golfresort@hartl.de

 

Golfkurse »

Turniere »

Webcams »

Golfplätze bewerten »

 

 Preisliste Golf

 Resort Übersicht

9-Loch-Plätze am Golfodrom®
9-Loch-Plätze am Golfodrom® 9-Loch-Plätze am Golfodrom® 9-Loch-Plätze am Golfodrom® 9-Loch-Plätze am Golfodrom® 9-Loch-Plätze am Golfodrom®

 

Golfodrom®

Holzhäuser 8 | 94086 Bad Griesbach
Telefon: +49(0)8532/790-0

E-Mail: golfodrom@hartl.de

 

Scorekarte »

DGV-Vorgabentabelle »

Öffnungszeiten »

Preise »